Schachaufgabe

SG 19/23 aktuell


Passabler Start der 2. Mannschaft PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 15. September 2019 um 17:04 Uhr

In der ersten Runde der Verbandsbezirksliga gelang der ersatzgeschwächten 2. Mannschaft der  SG Gladbeck ein deutlicher 5,5:2,5-Erfolg. Die beiden Ersatzleute brauchten aber gar nicht einzugreifen, da der SV Hullern nur mit sechs Spielern antrat. Nach einem schnellen Remis von Dirk Rickert endeten die Partien von Jorst Kasten, Dieter Garus und Christian Häselhoff jeweils mit einem ausgekämpften Remis. Demgegenüber rettete Udo Busch seine Partie in ein eher glückliches Remis. Der Mannschaftssenior Oskar Przygodda fuhr als Einziger den vollen Punkt ein.

 
Remis zum Saisonauftakt in der Kreisliga PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 06. September 2019 um 14:50 Uhr

Im ersten Spiel der Kreisliga gegen die 5. Mannschaft vom Oberhausener SV kam die Drittvertretung der Schachgesellschaft Gladbeck zu einem Remis.

Die Mannschaft trat gehandicapt an, da man auf zwei Stammspieler verzichten musste. Doch die Ersatzspieler machten ihre Sache gut. Den ersten Punkt für die Gladbecker erzielte an Brett 8 Janik Blanc bereits nach einer dreiviertel Stunde Spielzeit. Doch der Ausgleich fiel prompt, da am ersten Brett Frank Puskailler gegen den DWZ-stärksten Spieler der Kreisliga nach Qualitätsverlust aufgab. Dann ging Oberhausen in Führung, da Lothar Nikel an Brett 5 eine Springergabel übersah und eine Qualität verlor.Werner Grimmek an Brett 4 brachte anschließend die Gladbecker durch seinen Sieg wieder heran. In einem wilden Endspiel brachte an Brett 7 Finn- Lasse Blanc die Gladbecker in Führung, dann gewann Germa Unterlechner an Brett 3 seine Partie und machte den Kampf für Gladbeck unverlierbar. An Brett 6 sah es für Gladbeck gut aus, doch Frank Eikemper ließ sich seinen Läufer einsperren,verlor ihn und damit auch die Partie. An Brett 2 konnte Michel Plomann seine Partie lange Zeit offen gestalten, doch im Endspiel musste er sich seinem jüngeren Gegenspieler bei minimalen Stellungsnachteilen geschlagen geben.

So hoffen wir, das wir im nächsten Kampf gegen SV Bottrop 21 mit der Stammmannschaft antreten können.

                                                                                                                     Frank Puskailler

 
Im August kein Training! PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 06. August 2019 um 13:20 Uhr

Im Urlaubsmonat August entfällt der monatliche Trainingsabend, weiter mit Helmut Hassenrück
geht´s also voraussichtlich am 3. Freitag im September (20. 9.) um 18.30 Uhr.

 
Neuheiten beim 21. Franz-Mecking-Turnier PDF Drucken E-Mail
Montag, den 15. Juli 2019 um 11:31 Uhr

Die 21. Auflage des Franz-Mecking-Turniers, dem Seniorenturnier des Schachbezirks Emscher-Lippe, wird erstmals für SpielerInnen ab 50 Jahre (genauer: ab Jahrgang 1969) geöffnet. In voraussichtlich drei Altersgruppen (ab 50 / ab 65 / ab 75) wird ein gemeinsames Turnier (7 Runden CH-System) gespielt. Ansonsten ist alles wie aus vielen Vorjahren gewohnt, samstags um 15 Uhr am 
7.9. / 21.9. / 28.9. / 12.10. / 26.10. / 9.11. / 23.11.
Anmeldungen bei Frank Puskailler per Email ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) oder telefonisch unter 0177 6115125 oder spätestens um 14.30 Uhr am ersten Spieltag.
Weitere Details findet man auf der Bezirkshomepage von Emscher-Lippe.

 
Schachtraining im Juli PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 14. Juli 2019 um 09:18 Uhr

Trotz der Sommerferien bietet Helmut Hassenrück auch im Juli am 3. Freitag (19. Juli) um 19.30 Uhr für interessierte Schachfreunde sein monatliches Training an.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 35