Schachaufgabe

SG 19/23 aktuell


3. Mannschaft startet mit Remis in Rückrunde. PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 24. Januar 2020 um 14:58 Uhr

Mit einem schmeichelhaften 4:4 kehrte die 3. Mannschaft der Schachgesellschaft Gladbeck 19/23 zum Auftakt der Rückrunde in der Kreisliga vom OSV 87 (5. Mannschaft) zurück.

Bereits nach einer halben Stunde wurde Lothar Nikel von seinem jugendlichen Gegenspieler mattgesetzt. Darauf einigte sich Werner Grimmek in ausgeglichener Stellung mit seinem Spielpartner auf remis. Kurze Zeit später stellte Germa Unterlechner mit seinem Sieg den Ausgleich her. Dann verlor Ingo Ahrens erst mehrere Figuren und somit seine Partie, bevor auch Michael Plomann mattgesetzt wurde. Beim Stand von 1,5:3,5 gegen Gladbeck sah es an Brett 7 zu der Zeit auch nicht gut aus, doch Frank Eikemper konnte seinen Nachteil durch ungenaues Spiel seines Gegners immer weiter verringern und gewann sogar noch. Dann bot Frank Puskailler in etwas schlechterer Stellung seinem Gegner remis an, welches dieser sofort annahm. Am Ende konnte auch Daniela Kirsten Zickelbein gegen ihren erfahrenen Spielpartner gewinnen und rettete einen Mannschaftspunkt für Gladbeck.

Im nächsten Heimspiel kommt der Tabellenletzte SV Bottrop IV nach Gladbeck. Dort will die SG 19/23 die Niederlage der Hinrunde wettmachen.

 
Januartraining PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 11. Januar 2020 um 14:32 Uhr

Am 17. Januar 2020 findet der erste Trainingsabend im neuen Jahr statt. Wie immer bietet Helmut Hassenrück um 18.30 Uhr allen Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Spielstärke zu verbessern.

Die Januarblitzrunde wird wegen der Finalrunde im Blitzen auf Bezirksebene um eine Woche auf den 24. Januar verschoben.

 
Termine des 1. Halbjahres 2020 PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 04. Januar 2020 um 18:14 Uhr

Liebe Schachfreunde,

ab heute sind die Termine des 1. Halbjahres 2020 auf dieser Homepage einsehbar, dazu einige Anmerkungen:

Die 1. Runde der Vereinsblitzmeisterschaft 2020 wurde auf den 4. Freitag im Monat verlegt, da am 3. Freitag die Endrunde der Bezirksblitzeinzelmeisterschaft in Horst stattfindet (und Schalke spielt ...).

Die Termine der Stadtmeisterschaft, die am 7. Februar beginnt, sollen unter Mitsprache der Teilnehmer am ersten Spieltag festgelegt werden (daher große Lücken im Terminplan!). Dies sowie der Turniermodus richten sich natürlich auch nach der Anzahl der Spieler. Daher auf diesem Wege die Anfrage, wer mitspielt. Meldungen bitte an Frank Puskailler oder an mich (oder Eintragung in ausgelegte Liste!).

Die Termine für den Vereinspokal können unter den jeweil ausgelosten Spielern frei vereinbart werden, müssen aber vor der anberaumten nächsten Runde liegen. Da im Jahr 2019 der Wettbewerb mangels Teilnehmern ausfiel, auch hier die Bitte um frühzeitige Meldung.

Meiner Meinung nach ist es für das Vereinsleben unumgänglich, dass die Mitglieder die Bereitschaft mitbringen, sich auch an den Turnieren zu beteiligen. Die vereinbarten Termine sollten auch eine hohe Priorität haben, da andauernde Verschiebungen zur Verärgerung Anderer führen, die dann beim nächsten Turnier wiederum weniger Lust zur Teilnahme verspüren. Insofern würde es mich freuen, wenn unter diesem Aspekt wieder mehr Mitglieder diese beiden Turniere mitspielen.

                                                                                                                          Peter Kruse

 
Gäste beim Weihnachtsblitz erfolgreich PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 26. Dezember 2019 um 19:09 Uhr

Mit 16 Teilnehmern war das Weihnachtsblitzturnier der SG Gladbeck gut besucht, darunter als liebe Gäste Yogi Vengels und Emanouil Spyrou mit seinem Sohn aus Schermbeck. Yogi und Emanouil dominierten das Turnier klar und trafen erst in der letzten Runde aufeinander. Yogi musste nach 14 Siegen dann Emanouil doch noch knapp den Turniersieg überlassen. Auf den weiteren Plätzen rangierten mit gehörigem Abstand die Gladbecker Peter Kruse (10,5 aus 15), Gerd Frohne und Jörg Kucheyda (beide 10), Frank Winzbeck (9,5), Dietmar Berg (8,5), Stefan Rickert (8), Helmut Hassenrück (7), Oskar Przygodda (er wurde 87 Jahre alt!) (6,5), Udo Busch und Spyrou jun. (beide 5,5), Peter Wendt (5), Finn Blanc (3), Frank Puskailler (2) und Michael Plomann (0,5).

 
Weihnachtsturnier am 2. Feiertag PDF Drucken E-Mail
Montag, den 16. Dezember 2019 um 15:26 Uhr

Wie alle Jahre spielt die SG Gladbeck am zweiten Weihnachtstag um 10 Uhr ein vollrundiges Blitzturnier, in dem es viele Preise zu gewinnen gibt.
All denjenigen, die dort nicht teilnehmen können, wünscht die SG Gladbeck auf diesem Wege Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Die Vereinsabende am Freitag, dem 27. Dezember 2019 und dem 3. Januar 2020, finden wie gewohnt statt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 36