Schachaufgabe

SG 19/23 aktuell


Knapper Heimsieg in der Verbandsliga PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 20. September 2017 um 16:43 Uhr

Im 1.Mannschaftskamf der Saison erkämpfte sich die SG Gladbeck I gegen den SV Recklinghausen Süd I einen knappen Heimsieg und bezwang den Gegner mit 4,5 – 3,5.

Weiterlesen...
 
Fehlstart in der Bezirksoberliga PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 10. September 2017 um 21:32 Uhr

Am ersten Spieltag der Bezirksoberliga erlitt die zweite Mannschaft der Schachgesellschft Gladbeck eine schmerzhafte und überflüssige 3,5:4,5-Niederlage bei der ersten Mannschaft von SF Gelsenkirchen. Schon in der Eröffnung stellte Abdelhakim Bensalah einen Turm ein, bereits vorher hatte Dirk Rickert das Remisangebot seines Gegners akzeptiert. Sandro Plenker, gesundheitlich angeschlagen, willigte ebenfalls in ein schnelles Remis ein, verständich bei seinem ersten Einsatz in der zweiten Mannschaft. Auch am ersten Brett kam Georg Huttny nicht über ein Remis hinaus. Peter Kruse lehnte das Remisangebot seines Gegners ab, wich der Zugwiederholung aus, opferte stattdessen einen Bauern und nutzte einen groben Fehler zum Gewinn. Christian Häselhoff spielte ebenfalls Remis, die beiden ausstehenden Partien mussten die Entscheidung bringen. Leider konnte Oskar Przygodda seinen Bauernvorteil nicht festhalten und landete in einem totremislichen Endspiel mit ungleichen Läufern. Jorst Kasten fand in gedrückter Stellung nicht den Ausgleichszug und verlor schließlich wegen diverser Fesselungen seiner Figuren die entscheidende Partie.

 
SG 19/23 im Viererpokal erfolgreich PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 10. September 2017 um 09:58 Uhr

Am ungewohnten Montag erreichte die zweite Viererpokalmannschaft der Schachgesellschaft Gladbeck durch ein 2:2 bei SV Sterkrade Nord die nächste Runde. Nach den Remispartien von Jorst Kasten und Peter Wendt verlor Oskar Przygodda mit Turm gegen zwei Leichtfiguren seine Partie, aber Peter Kruse am ersten Brett wendete das Blatt zu Gunsten der SG 19/23, den Ausschlag gab die Berliner Wertung.

Die erste Viererpokalmannschaft siegte in Buer mit 2,5:1,5, die Siege an den beiden ersten Brettern durch Ivan Mancic und Gerd Frohne reichten schon zum weiterkommen, Stefan Ricker steuerte einen halben Punkt bei.

In der nächsten Runde am 13. Oktober spielen SG Gladbeck I - OSV I und SG Gladbeck II - SC Buer-Hassel I, hier sind die Gladbecker allenfalls Außenseiter.

 
Breitere Tische / Schnellschach PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 24. August 2017 um 19:31 Uhr

Liebe Schachfreunde,

am Freitag, dem 25. August um 18 Uhr, werden wir mit Hilfe des Hausmeisters der Schule unseren Raum S02, in dem wir freitags spielen, mit breiteren Tischen ausrüsten. Dazu werden alle helfenden Hände benötigt, denn wir müssen die Tische aus dem Keller des Hauptgebäudes holen und die anderen wieder dahin schaffen.

Am nächsten Freitag, dem 1. September, beginnt um 20 Uhr die Schachsaison mit der ersten und zweiten Runde unseres Schnellturniers (siehe Terminplan). Alle Interessenten tragen sich bitte in die im Verein ausliegende Liste ein oder melden sich telefonisch oder per Email bei Frank Puskailler oder Peter Kruse an. Im Vorjahr spielten 17 Mitglieder mit, leider wurde ein Drittel der Partien kampflos entschieden. Auf zahlreiche Teilnahme (bei besserer Turnierdisziplin!) hoffen wir auch dieses Jahr.

 
Viererpokal ausgelost PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 16:13 Uhr

In der ersten Runde des Viererpokals spielt die erste Mannschaft am Freitag, dem 08. September, bei SF Buer 21/74, während die zweite Mannschaft schon am Montag, dem 04. September, bei der SpVgg Sterkrade-Nord antritt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 18